Den Computer über HDMI-Kabel mit Ihrem Fernseher verbinden

Wenn Sie einen HDMI-Anschluss sowohl an Ihrem Fernseher, als auch an Ihrem Computer haben, können Sie Rakuten TV auf Ihrem Fernseher mittels HDMI-Kabel genießen. So funktioniert's:

Rakuten TV auf Ihrem Fernseher anschauen in 4 einfachen Schritten:
1. Finden Sie diese Symbol und den zugehörigen Anschluss an Ihrem Fernseher




2. Finden Sie diese Symbol und den zugehörigen Anschluss an Ihrem Computer




3. Verbinden Sie das eine Ende des HDMI-Kabels mit dem HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers und das andere mit dem Ihres Computers




4. Falls Ihr Fernseher Ihren Computer nicht automatisch erkennt, dann wählen Sie einfach den HDMI-Kanal mit Ihrer Fernbedienung aus (je nach Gerät kann die Taste AV, Source, Input usw. heißen). Auf einigen Geräten gibt es mehrere HDMI-Kanäle (HDMI1, HDMI2, usw.). Probieren Sie einfach alle aus, bis Sie den richtigen gefunden haben!




Jetzt sollten Sie Rakuten TV auf Ihrem Fernseher sehen können.

Fehlerbehebung:

Ich habe meinen Fernseher und meinen Computer wie beschrieben verbunden. Ich kann den Film sehen, aber habe keinen Ton...
Falls dies der Fall ist, versuchen Sie Folgendes:

- Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke-Einstellung auf Ihrem Computer nicht auf lautlos oder ganz leise gestellt ist und überprüfen Sie dies auch auf Ihrem Fernseher

- Stellen Sie sicher, dass beim Verbinden des HDMI-Kabels Ihr Computer nicht nur das Videosignal, sondern auch das Audiosignal auf Ihren Fernseher umgeleitet hat. Falls Sie Windows 7 oder Windows Vista benutzen können Sie dies überprüfen indem Sie auf: 
START → SYSTEMSTEUERUNG gehen, dann auf HARDWARE UND SOUND und schließlich auf SOUND.
Dort sollten die Lautstärkeeinstellungen für die Lautsprecher Ihres Computers und die Ihres Fernsehers angezeigt werden und letztere sollten als Standard definiert sein. Falls dies nicht der Fall ist, wählen Sie Ihren Fernseher aus, indem Sie auf den Button "Als Standard" am unteren Ende des Fensters klicken.

 



War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich